OSV
Keine Gewalt
Lebensfreude Sport
Unser Ziel
Termine
Sportangebote
Mitgliedsbeiträge
Wir sind stolz auf..
Neues im Fussball
Vereinsnachrichten
Vorstand und Team
Wichtige Links
Downloads
Kontakt
Gästebuch
So finden Sie uns
Impressum


Besucher

                   

Keine Gewalt im Sport!  


Melina führt jeden Mittwoch ab 12:00 Uhr im Sportlerheim smovey durch. Diese Sportart bringt Besserung und hilft bei: Rückenbeschwerden, Osteoporse, Arthritis, Rheuma, Diabetes, Parkinson, Burnout, Körperformung/Abnehmen. Maximal 10 Damen können an diesem Entspannungs- und Energietraining teilnehmen. Für Kinder gibt es auch smovey ab 15:00. Bitte beachten: Dieses Angebot wird in kürze auf den Donnerstag verlegt.  Wenn Du teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter 04503-795366 an oder gehe einfach hin. Maximal 10 Teilnehmer/innen.


Info zum Kinderturnen Donnerstag in der Schulsporthalle Scharbeutz:

Ich (Mirko Mahner) werde es aus beruflichen Gründen leider dieses Jahr es nicht schaffen wieder einzusteigen und dazu habe ich ab dem 07.12.16 bis Jahresende meinen Erholungsurlaub eingeplant. Am 12.01.17 befinde ich mich auf Weiterbildung und ab dem 19.01.17 plane ich gern die Turnstunden wieder zu übernehmen. 

Vielen Dank für ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen Mirko Mahner 


Jetzt ist es wieder einmal soweit: Am Montag, den 05.12. ab 17:30 Uhr, beginnt ein neues Angebot für Damen und Herren im Alter von 16 bis 110. Es heisst AROHA und wird von der Übungsleiterin Gudrun Peters im Vereinsheim durchgeführt.

AROHA ist eine Kombination aus Haka, traditionellen Elementen von Kung-Fu und Tai Chi. Der Haka ist ein ritueller Tanz der Maoris und bedeutet so viel wie „Lied mit Tanz“. AROHA ist ein Workout im 6/8tel Takt mit Schwerpunkt auf Ausdauer, bei dem große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität ca eine Stunde lang trainiert werden. Das stärkt das Herz-Kreislauf-System und regt die Fett-verbrennung an. Bei AROHA steht zwar der sportliche Effekt im Vordergrund und man kann sich beim Training je nach Fitness Level gut auspowern, doch es hat auch einen mentalen Effekt auf die Teilnehmer. AROHA kann beim Abbau von Agressionen und Streß helfen, das Selbstbewußtsein stärken und zur Entspannung beitragen. 


 


 

AB dem 27.11.201 um 09:00 bis 12:00 geht es in der Schulsporthalle Scharbeutz los!


Achtung: Bitte nutzen Sie bis auf Weiteres die Yoga Angebote von Silvia Werbonat in der Sporthalle in Gleschendorf:

 


Badminton ist der voll im Gange jeden Mittwoch ab 19:30 in der Turnhalle in Gleschendorf. Damen und Herren sind alle herzlich eingeladen! Ein Projekt des GTV/OSV. Schon 9 TN!


Yoga ist in Haffkrug

Jeden Donnerstag um  18:15 und um 19.30 Uhr gibt es jetzt Yoga im Heinz Kiecksee Haus (zwei Gruppen). Es werden Kraft- und Dehnübungen angeboten, die den Körper nachhaltig stärken und den Geist zur Ruhe bringen. Freue dich auf auf ein Gesamtpaket für Körper Geist und Seele. Bei Interesse unter der 0160-8466291 anmelden. Es sind noch Plätze um 18:00 und 19:30 Uhr frei.

Ich freue mich auf euch! Lena Schuldt


 

 


 Der OSV hat 2 Wochen innerhalb des Ferienpasses mehrere Schwimmkurse durchgeführt:

Teilnehmer insgesamt 33, davon haben 7 Kinder Seepferdchen und 5 Kinder Bronzeabzeichen erreicht.

8 Kinder wollen noch in der letzten Ferienwoche das Bronzeabzeichen schaffen und 9 Kinder haben Schwimmen gelernt!

Alle anderen Kinder habe keine Angst mehr und können mit der Schwimmnudel bzw. mit dem Schwimmbrett die Schwimmbewegungen des Brustschwimmens.

Eine Mutter einer Schwimmschülerin hat sich getraut, ihre „Unsicherheit“ überwunden und ist mitgeschwommen.

Vielen *Dank an Herrn Christian von Oven von der Seeschlösschen - Golfanlage, der es der Gemeinde (dem OSV) möglich gemacht hat in Oeverdiek das Schwimmbecken kostenlos zu nutzen. Wer Golf spielen möchte oder eine gute Übernachtung benötigt: Seeschlösschen Timmendorf!

Es erfolgt noch eine Auswertung und gemeinsame Abstimmung, denn es sind weitere Schwimmkurse auch für Erwachsene in Oeverdiek (Daumen drücken) geplant.

Hier ein paar Fotos (unscharf gemacht. Die Originale können von den Teilnehmern per Email angefordert werden):

 

 


In Zusammenarbeit OSV und GTV startet wieder jeden Mittwoch Kinderhandball ab 16:00 Uhr für die Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahre und ab 17:00 Uhr für eine Stunde mit den Kindern von 9 bis 12 Jahre. Julia Giede, eine erfahrene Handballerin freut sich auf Euch!

Ab Oktober startet dann in Haffkrug Yoga vom OSV im Raum Kieksee in der Waldstraße mit Lena Schuldt. Anmeldungen bitte unter 04503-795366 oder osv@ostseesportverein.de.

_______________________________________________________________________________________________

Karate-Kursus für „Späteinsteiger“

Karateverein Yoshino Scharbeutz und Ostseesportverein bieten Kurs an

Das Karate hat sich in den vergangenen 30 Jahren vielseitig verändert.

Karate ist nach wie vor eine Kampfkunst aus Japan, in der es um die traditionelle Lehre der Techniken geht.

Als Karate in Deutschland bekannt wurde, ging es beim Training recht hart zur Sache. Erst als im Laufe der Jahre Frauen und Kinder das Karate für sich entdeckten, veränderte sich die Lehrmethodik.

Die gesund erhaltenden Übungen gewinnen an Bedeutung. Die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Steigerung der Konzentration, die Verfeinerung der Motorik, das richtige Atmen, alles Elemente dieser Kampfkunst.

Für die „ältere Generation“ kann der weiche Weg des Karate wieder zu mehr Beweglichkeit und Erhöhung der Konzentration führen.

Die Muskulatur wird angesprochen und das allgemeine Wohlbefinden kann gesteigert werden.

Diese Art des Karate (Jukuren-Karate) gewinnt in vielen Regionen Deutschlands immer mehr Freunde und wird im OSV-Scharbeutz in Zusammenarbeit mit dem Karateverein Yoshino Scharbeutz als Kursus in 8 Stunden angeboten. (Acht Einheiten jeweils donnerstags von 18.00 bis 19.00 h in der Turnhalle Ostsee-Grundschule). Beginn ist am 08.09.2016.

Die Kosten für diesen Kurs betragen für Nichtmitglieder des OSV Euro 30, -- und für Mitglieder ist er kostenlos. Anmeldung und Fragen bitte ausschließlich über Tel. 0160-8466291 oder osv@ostseesportverein.de. 


Der OSV Scharbeutz steigt wieder aufs Rad!

An jedem Samstag startet der OSV Scharbeutz wieder durch und macht mit einer Gruppe von begeisterten Menschen Rad-Touren-Fahren (RTF).

RTF ist kein Radwandern und kein Wettbewerb. Beim RTF steht das sportliche Radfahren im Vordergrund. Jeder wählt seine persönliche Belastung. Die Streckenlängen betragen 30 - 170 km. Zu Beginn werden in dieser Gruppe Streckenlängen von 20 - 30 km gefahren. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht, das Mitführen von mind. 0,5 Liter Getränke (Anti Alkohol) und ein Fahrrad (auch E-Bike), welches die gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf eine Teilnahme am Straßenverkehr erfüllt.

Treffen: 13:00 Uhr, Sportlerheim Speckenweg (Fuchsberg 1a) und Infos unter 0172 / 4360561 


  

 


Dürfen wir vorstellen? Die offiziellen Norddeutschen Meister 2016 im video clip. HIP HOP ist Klasse!

 


,,Ich lasse die Kinder also grundsätzlich selbständig forschen und entdecken... und bereite Gegenstände und Geräte vor, die die Kinder verlocken, damit zu experimentieren. " Elfriede Hengstenberg 

Iris bietet wöchentlich ab Freitag, den 01.07.2016 in zwei Gruppen (15.00 bis 15.45 und 16.00 bis 17.00 Uhr) ein bewegungspädagogisches Angebot nach Elfriede Hengstenberg für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter an.

In einer sorgfältig vorbereiteten Umgebung dürfen sich die Kinder selbsttätig an den Materialien ausprobieren und stressfreie Körpererfahrungen machen - ohne Druck oder Leistungsansprüche.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter Telefon 04503- 794359 möglich, da die Gruppengröße begrenzt ist. Das Angebot findet im Sportlerheim, Fuchsberg 1a, 23683 Scharbeutz statt.


OSV-Vereinsnachrichten 2016 als pdf  Download


Reha Sport bitte klicken    Info des LSV zu unserem Angebot


Kinderfasching der Beach Girls

 


Vereinsvermögen für die Jugendarbeit

Verkehrs- und Motorradclub Scharbeutz ist aufgelöst — Spenden an Feuerwehr, Schützen und Sportler.

Scharbeutz. Der Schritt ist ihm nicht leicht gefallen. Er war aber notwendig. Zum Ende des Jahres hat Carl-Heinz Gosch den von ihm im Jahr 1992 gegründeten „Verkehrs- und Motorradclub Scharbeutz“ aufgelöst. Der eingetragene Verein existiert nicht mehr, sein Vermögen wurde verteilt. Exakt 5107,56 Euro kommen der Jugendarbeit in der Gemeinde Scharbeutz zugute. Gestern war im Sportlerheim am Speckenweg „große Bescherung“.

„Wir hatten eine schöne Zeit mit dem Verein“, erinnerte sich Gosch und erzählte von erlebnisreichen Tagesfahrten durch Ostholstein und durch die Holsteinische Schweiz. Außerdem legte der heute 62-jährige Fahrlehrer stets großen Wert darauf, dass die Motorradfahrer sicher auf den Straßen unterwegs waren und bot diverse Trainingstunden an. Da er den Vereinsvorsitz nach 23 Jahren in jüngere Hände habe legen wollen, sei nach einem Nachfolger gesucht worden. Alle Mitglieder seien angeschrieben worden, aber niemand habe sich bereit gefunden, dieses Amt zu übernehmen. Also wurde die Auflösung beschlossen und in die Wege geleitet.

Die über 5000 Euro kamen nicht nur durch Mitgliedsbeiträge, sondern auch durch Spenden zusammen. So hatte Gosch mehrmals auf Geburtstagsgeschenke verzichtet und stattdessen um Geld für „seinen“

Verein gebeten.

Gestern nun gab es jeweils 1300 Euro für die Jugendfeuerwehren Haffkrug und Scharbeutz. Die beiden Jugendwarte Niklas Rabe und Robin Brockmann nahmen sie dankend in Empfang. Für die Jugend im Scharbeutzer Schützenverein überreichte Gosch einen 1500-Euro-Scheck an deren Jugendwart Jan-Hendrik Fahrenkrug. Nicole Hamann vom Ostsee-Sportverein (OSV) Scharbeutz-Haffkrug-Sierksdorf freute sich über die krumme Summe 1107,56 Euro. Mit dem Geld soll die neu eingerichtete Handball-Jugend unterstützt werden. Sie wurde vor Kurzem in Zusammenarbeit mit dem Gleschendorfer Turnverein (GTV) aufgebaut.

Zur Scheckübergabe gekommen waren auch weitere Vertreter des OSV und der Feuerwehren.

Christina Düvell-Veen LN 31.12.2015


 

 

Reporter 18.12.2015               

              


LN vom 11.08.2015:


Beachsoccer am 11.07.2015 mit fast 80 Teilnehmern und dem Auftritt der HIPHOP Gruppe "Next Level" (von Elena Ulrich). Danke an alle HelferInnen, die Spieler, die Gemeinde Scharbeutz, den Sponsoren und dem Super Auftritt der HIPHOP-Tänzerinnen!

Artikel LN vom 14.07.2015:

 

 


Tanzen mit Tina auf dem Kinderfest der Gemeinde Scharbeutz:

 


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unseren Verein und unsere Aktivitäten. (Seiten überarbeitet am 21.11.2016)

Der Ostseesportverein Scharbeutz-Haffkrug-Sierksdorf 1927/49 e.V. ist mehr als nur ein Name. Er ist die sportliche Heimat von über 550 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer ihre persönliche Sportart ausüben - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Als moderner Sportverein verfügen wir über ein breitgefächertes Programm, das keine Wünsche offen lässt. Wir erweitern unser Angebot laufend. Unsere Mitglieder können auch die Angebote des GTV und FC-Scharbeutz (siehe wichtige Links) nutzen.

Wir freuen uns über neue Mitarbeiter(innen). Haben Sie Spaß als Trainer, Übungsleiter mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu arbeiten? Wollen Sie im Vorstand mitarbeiten?

Wenn ja - melden Sie sich unverbindlich bei uns unter der EMail: OSV@ostseesportverein.de (einfach raufklicken).

Sie finden uns auch bei https://www.facebook.com/Ostseesportverein

 

Viel Spaß auf unseren Seiten!