Silber! Klasse mit Nathalie (hintere Reihe 5te von links) und Tobi. The Winner Team.
Die leuchtenden Augen schaffen Begeisterung
Haffkrug – Schaut euch die Konzentration an!

Was die Cheerleader des Ostseesportverein Scharbeutz e.V. im schönen Monat Mai so alles erlebt haben

Im Mai konnten die Peewees und Juniors endlich wieder auf (oder besser vor) einer Bühne auftreten.

In den Osterferien gab es die kurzfriste Anfrage in Haffkrug auf dem Dorffest aufzutreten. In kurzer Zeit wurde je ein kleines Programm für jede Cheerleader-Gruppe erstellt und in den verbliebenen Trainingstagen geübt. Das Dorffest war ein voller Erfolg und alle Zuschauer wie auch Kinder waren glücklich. Es ging ein Lächeln durch die Gesichter der Kinder und Jugendlichen und der Applaus wollte nicht enden.

Kurze Zeit vor der Auftrittsanfrage hatten sich einige Juniors zusammen mit den Erwachsenen Cheerleadern für eine Meisterschaft Ende Mai in Wolfsburg angemeldet.

Das Training für die Meisterschaft musste daher erstmal verschoben werden, um einen guten Auftritt in Haffkrug zu erreichen. Training gibt halt Sicherheit!

Umso mehr wurden nach dem Dorffest die 2 verbleibenden Wochen genutzt. Mit zusätzlichen Trainingseinheiten entwickelte die Gruppe eine Choreo, die dann kurzfristig durch krankheitsbedingten Ausfall einiger Teilnehmer wieder geändert werden musste. Was für eine Aufregung!

Einige Kinder haben sich zusätzlich neben dem Training getroffen, um zu trainieren.

So startete eine kleine Gruppe aus 9 Teilnehmern Samstagmorgen aus Gleschendorf, um nach Wolfsburg zu fahren, dort erste Meisterschaftserfahrungen zu sammeln und die Zuschauer zu begeistern. “Mit dem Silberrang sind wir wieder nach Scharbeutz zurück gekommen und waren super glücklich, so erfolgreich gewesen zu sein,” sagten Nathalie und Tobi nach ihrer Rückkehr. ” Wir machen es wieder nächstes Jahr.”

Und wem haben wir das alles zu verdanken? Den fleißigen Cheerleader(innen) und Nathalie und Tobi als Spartenleiter(in) und Trainer(in).

Vom Dorffest in Haffkrug zur Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.