OSV
Termine
Kindertag Fotoalbum
Deutsches SportAZ
Sportangebote
Mitgliedsbeiträge
Verschmelzung Info
Wir sind stolz auf..
Neues im Fussball
Vereinsnachrichten
Vorstand und Team
Wichtige Links
Downloads
Kontakt
Gästebuch
So finden Sie uns
Impressum


Besucher

OSTSEE SV – Tischtennis -

Jungen- und Schülermannschaft schafften das DOUBLE!

Kreismannschaftsrunde/Kreispokal

Die Jungenmannschaft mit Marcel Endregat, Niels-K. Erbs, Marlo Prieß, Nick Oldhof, Jordan Thomas und Dan-Luca Komorr holte souverän die Kreismannschaftsmeisterschaft nach Scharbeutz, die Schülermannschaft mit Jan Bradersen, Ferry Brede, Nic Rosert, Leif Berndsen und Finn Weinknecht machte es den Jungen gleich und belegte ebenso sensationell den 1. Platz.

Bei den Kreispokalspielen siegte die Jungenmannschaft genauso wie die Schülermannschaft und die Spieler können sich auf ihre Pokale freuen.

Abgerundet haben dieses großartige Abschneiden die erstmals an der Punktrunde gemeldeten 2 Mini-Mannschaften (Stellan Drespling, Ole Geberbauer, Mika und Leif Rogatty sowie Luca Wilder) mit tollen Plätzen im oberen Drittel der Tabelle. Im Kreispokal mischten dann die „Mini's“ in der nächsthöheren Altersklasse (Schüler B) kräftig mit und erreichten hier sensationell den 2. Platz nach großartigen Kämpfen gegen Pansdorf und Ahrensbök. Sie mussten sich nur der Ratekauer Mannschaft geschlagen geben.

Dieses hervorragende Abschneiden der 4 Jugendmannschaften in der abgelaufenen Spielserie zeigt einmal mehr die Überlegenheit des Ostsee SV auf Kreisebene.


OSTSEE SV – Tischtennis

Jugend-Kreismeisterschaften: 4 Titel an den Ostsee SV

Letztes Wochenende fanden in Pansdorf die diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften bei sehr guter Beteiligung statt. Wieder einmal glänzten die 8 Teilnehmer des Ostsee SV mit hervorragenden Ergebnissen.

In der Schüler A-Klasse (2000 und jünger) dominierten die OSV-er noch mehr als bei den Jungen. Den ersten Platz belegte im Einzel Nick Oldhof , er gewann das Finale gegen seinen Vereinskameraden Jordan Thomas mit 3:0. Ferry Brede erreichte den 3. Platz und Jan Bradersen konnte den 5. Platz belegen.

Das Schüler-Doppel entschieden in einem reinen Vereinsduell Nick Oldhof und Jordan Thomas gegen Ferry Brede und Jan Bradersen für sich.

Außer den oben genannten Schülern nahmen noch Leif-Peter Berndsen und Finn Weinknecht an der Meisterschaft teil. Sie konnten sich trotz guter Leistungen nicht in ihren Gruppen durchsetzen, auch im Doppel haben sie dann knapp den Einzug ins Halbfinale verpasst.

In der älteren Jungenklasse (1997 und jünger) belegte Niels-Kristian Erbs den 1. Platz, er besiegte im Finale den Neustädter Hamann mit 3 : 0. Marlo Prieß scheiterte im Halbfinale denkbar knapp im 5. Satz an seinem Vereinskameraden Niels.

Gemeinsam konnten Niels und Marlo das Jungen-Doppel gegen die starke Paarung Flackus/Hamann vom ESV Neustadt gewinnen und als Kreismeister vom Tisch gehen.

 

Alles in allem haben die Jungen des Ostsee SV wieder hervorragend gekämpft und tolle Leistungen gezeigt.

 

 

Anmerkung der Redaktion: Wir sind stolz auf Euch!